Über .

UNSER AUFTRAG
Vision for Africa ist eine international tätige Hilfsorganisation, deren Ziel es ist, bedürftigen Kindern in Afrika (Schwerpunkt Uganda) eine Ausbildung zu ermöglichen und jungen Menschen die Perspektive für eine hoffnungsvolle Zukunft in ihrer Heimat zu geben. Durch die Hilfe zahlreicher Spender ist dieses Ziel schon für viele tausend Kinder erreicht worden.
WIE ALLES BEGANN ...
Die Österreicherin Maria Prean hatte bei ihrer ersten Reise nach Uganda den Ruf von Gott gehört, "Mama" von über 10.000 Ugandischen Kindern zu werden. Jetzt, über 20 Jahre später ist sie "Mama" von fast 18.000 Kindern und jährlich werden es mehr, dank der vielen Paten und Spender, die durch VFA in die Kinder Ugandas investieren. Im Jahr 2001 gründete sie den Verein "Vision für Afrika e.V." in Deutschland, kurz danach in Österreich ("Vision für Afrika, Verein christlicher Nächstenliebe") und in der Schweiz ("Vision für Afrika"). Auch in den USA ("Vision for Africa USA") und in Uganda ("Vision for Africa International") gibt es Vereine, die sich unter dem Dach von „Vision for Africa“ stehen und sich den gleichen Zielen für die Menschen in Uganda verschrieben haben.
ENTSTEHUNG
Im August 2001 übernahmen zwei Mitarbeiterinnen aus Deutschland in Zusammenarbeit mit Glaubensgeschwistern aus Uganda die Koordination vor Ort. Ende 2002 konnten wir ein Haus in der Hauptstadt Kampala erwerben, in dem wir die Administration in Ruhe ausführen können.   Im Jahre 2003 bekamen wir ein 65 ha großes Gelände in Mukono (ca.25 km von Kampala entfernt) geschenkt, mit der Auflage, dort Schulen und soziale Einrichtungen zu bauen. Seit Anfang 2006 betreiben wir dort einige Kinderhäuser und unser eigenes Ausbildungszentrum, sowie eine Klinik und viele andere Einrichtungen.   Die Patenschaften in Europa werden von unserem Team in Imst (Österreich) organisiert und verwaltet.
DIE NOT
Hat man es nicht mit eigenen Augen gesehen, kann man sich wohl kaum vorstellen, in welch menschenunwürdigen Verhältnissen viele Kinder in Afrika aufwachsen. Es gibt eine große Anzahl von allein erziehenden Müttern, die kaum das nötige Geld zum Leben aufbringen, sowie Millionen von Waisenkindern, deren Eltern an verschiedenen Krankheiten gestorben sind. Viele dieser Kinder werden von Verwandten aufgenommen, deren finanzielle Mittel aber nicht ausreichen, um dem Kind eine Ausbildung zu ermöglichen. Viele leben in Lehmhütten ohne ausreichend Nahrung, Strom und Wasser. Kinder ohne verwandtschaftliche Fürsorge leben meist auf der Straße.
UNSERE HILFE
Unsere Hilfe besteht vor allem darin, den bedürftigen Kindern eine Schul- (und ev. auch Fachausbildung) zu ermöglichen, Essen, Unterkunft, medizinische Versorgung zu stellen und in das persönliche und geistliche Wachstum der Kinder zu investieren. Es schafft die Voraussetzung dafür, dass sich die Kinder im Leben selbst versorgen und auf längere Frist ihr Land positiv beeinflussen und verändern können. Gleichzeitig helfen wir, das soziale Umfeld für die Kinder zu verbessern, indem wir eigene Schulen, Ausbildungsstätten, Krankenhäuser, gastronomische und andere Einrichtungen bauen. Mit einem monatlichen Patenschaftsbeitrag kannst auch Du helfen, Kinder aus der Armut zu holen und in die persönliche Entwicklung des Kindes zu investieren.
Previous
Next

Leitende Mitarbeitende

Hinter diesen Abteilungsleitern stehen über 800 weitere Mitarbeiter, sowie über 200 Vertragsarbeiter:

MariaPrean

Maria L. Prean

Gründerin – Direktorin

Pius Ahabwe

Dir. Stellvertreter

Patrick Bruni

PERSONALManagement

Ursula-Holzinger

Ursula Holzinger

Finanzen

Julian Kyakuwaire

Patenschaften

Isaac Wootton

Geistliche Leitung

David-Kamya---internal-auditor

David Kamya

Finanzprüfer Intern

Mark Malinga

Seelsorge

Juliet Kisakye Nakiranda

Admin AssistenTIN

Grace-hotel

Grace Atim

Hotel

Lyndon Kyeyune

IT Admin

Cleophas Turyahabwe

Medizinischer Admin

Daniela Behr

"Come & See"

Patrick Otwao

Karamoja

Gideon & Janet

Gebetsberg

Edith-Ntege

Edith Ntege

Sekundarschule

Robert Elolu

Grundschule Kiyunga

Andrew Maena

Grundschule Kikondo

Mary-Nabuuma

Mary Nabuuma

College

Renarose Nakimera

Kindergarten Kiyunga

Ronald Balidawa

Curriculum Beauftragter

Moses-Ssekidde

Moses Ssekujja

Schule für Blinde

Tanja Bahmann

Schule für Beeinträchtigte

Rachael Ndagire

Berufsschulinstitut Tongolo

Annet-Opit

Annet Opit

Kinderhäuser Kiyunga

Cissy Mwanguzi

Kinderhäuser Kikondo

Matilda Namuli

Musikschule

ambale

Hannington Ambale

Glory Church | Gefängnisdienst | Compassion ministry

Francis Bwire

Einkauf

Adriko Baker

Großküche

Godrey-Barasa

Godfrey Barasa

Sicherheitsdienst

Raphael Ssenyonga

Architektur, Bau, Instandhaltung

Regina Najjuma

Emmanuel Center

Joan Birungi

Joan Birungi

Ass. Curriculum Beauftragte

Rhodah Kisakye

Rechtsabteilung

Ferdinand Luyima

Instandhaltung

Joram-Ocen

Joram Ocen

Geistliche Jugendarbeit

Damaris Bruni

Öffentlichkeitsarbeit

Samuel Nsekanabo

Chefkoch Hotel

Paul Ngabo

Viehzucht

Aidah Ayikoru

Gartenpflege

Translate »